Aikido

 

Aikido ist eine japanische Kampfkunst, kein Kampfsport – da es keine Wettkämpfe gibt. Sie geht auf den Begründer Morihei Uehiba zurück. Sein Ziel war es aus der Kampfkunst der Samurai eine Selbstverteidigungsform zu schaffen mit dem Ziel den Angreifer unverletzt zu lassen.

Aikido strebt also nicht nach dem Sieg über den Gegner, sondern nach der Vervollkommnung der Form, um die Angriffsenergie zu neutralisieren oder auf den Angreifer zurück lenken zu können.

Innerhalb des Aikido können auch Techniken gegen Messerangriffe, Ken-jutsu (mit dem jap. Schwert) und Jo-dori (Techniken mit dem Stock geübt werden.)

Das Angebot richtet sich an Jugendliche ab dem Alter von 12 Jahren und Erwachsene. 

Um mit Aikido anfangen zu können, benötigt man ein T-Shirt und eine Jogginghose, möglichst ohne Reißverschlüsse.

Kontakttanz-giessen@gmx.de 
               (Tel. 0641 71818)
Den Unterrichtsort entnehmen sie bitte dem Kalender oder dem Trainingsplan

Möglichkeiten der Teilnahme an den Kursen

Mitgliedschaft im Sportverein TSG Blau-Gold Gießen e.V. (TSG)
Monatsbeitrag: € 25 
Ermäßigungen für Verwandte 1. Grades (Eltern, Kinder, Geschwister): € 20
Aufnahmegebühr 1 Monatsbeitrag,
Teilnahme an ALLEN infrage kommenden Kursen des Vereins ohne Extra-Kosten möglich!

News